Wir liefern Ihre handgefertigten Zementfliesen innerhalb von 7 Tagen!

ab EUR 69,00 pro qm inkl. MwSt.!

empfohlen von:
UK.jpg

ZEMENTFLIESEN SEIT 2013

Wie installiert man Zementfliesen?

Wichtiger Hinweis: Wir empfehlen die Verlegung unserer Zementfliesen durch einen erfahrenen Fliesenleger und können leider keine Haftung übernehmen für die Verlegung. Alle unsere zur Verfügung gestellten Informationen (schriftlich sowie mündlich) für die Verlegung und Pflege von Zementfliesen sollten nur als Orientierung gelten und die volle Verantwortung trägt der jenige der unsere Zementfliesen verlegt.

Installation unserer Zementfliesen Provence 600

Zementfliesen sind ein per Hand gefertigtes Produkt mit einigen Unregelmässigkeiten (Farbe, am Rand leichte Unebenheiten oder minimale Kratzer) können, aber müssen nicht auftreten. Das ist bei so einem Produkt natürlich und kann leider nicht immer vermieden werden, trägt aber zu dem besonderem Charme bei. Ganz im Gegensatz zu sterilen Fliesen die Sie normalerweise im Fliesenhandel oder Baumarkt erhalten. Wir empfehlen unsere Zementfliesen vor der Verlegung zu mischen d.h. aus jeder Box verschiedene Zementfliesen nebeneinander zu legen, so erhalten Sie eine bessere Farbmischung. Zeichnen Sie nicht mit einem Stift auf die Zementfliesen, da das nicht mehr oder nur sehr schwer zu entfernen ist.

 

Verlegen von Zementfliesen auf einem Zementboden: Unsere Zementfliesen sollten auf einem ebenen Boden, der das Gewicht der Zementfliesen tragen kann (Gewicht der Zementfliesen je qm ca. 32.5 kg). Dieser Belag sollte trocken und staubfrei sein. Fangen Sie an mit der Auslegung (ohne Fliesenkleber) von mindestens zwei Reihen von Zementfliesen um das Muster zu sehen. Sie sollten einen schnell trockenen und flexiblen Zementkleber laut Herstellerangaben benutzen da die Zementfliesen eventuell in der Höhe leicht variieren können (1 bis 2 mm ist normal). Vermeiden Sie das Fliesenkleber auf die Zementfliesen kommt, da das nur sehr schwer wieder zu entfernen ist.

Verlegen Sie immer nur eine kleine Menge von Zementfliesen gleichzeitig. Verteilen Sie den Zementfliesenkleber gleichmässig auf den Boden sowie die Rückseite der Zementfliesen mit einem Zahnkelle. Sie sollten die Zementfliesen nur leicht mit der Hand andrücken aber auf keinen Fall einen Hammer benutzen da dieses zu Haarrissen führen kann. Der Abstand zwischen den einzelnen Zementfliesen sollte 2 mm (nicht 5 mm wie üblich) betragen damit das Muster gut zur Geltung kommt. Falls Sie Ihre Zementfliesen schneiden müssen, benutzen Sie daszu eine Nassäge mit Diamantblatt.

 

Wenn Sie mit der Verlegung fertig sind, dann lassen Sie die Fliesen fuer ein paar Tage setzen bis der Zementkleber vollkommen ausgetrocknet ist. Es ist sehr wichtig nicht zu verfugen bis der Zemenkleber voll ausgetrocknet ist um Feuchtigkeit zu vermeiden, die anderenfalls nicht entweichen kann.

 

Verlegung auf einem Holzboden: Bitte beachten Sie das der Holzboden stark genug sein muss um das Gewicht zu tragen (ca. 32.5kg pro qm) und die Balken sollten nicht biegbar sein! Wir empfehlen 18 mmSperrholz über den Holzfussboden zu verlegen und alle 150 mm zu verschrauben. Über den Boden sollte eine Fleximat gelegt werden um Bewegungen zu vermeiden die anderenfalls zu rissen in den Zementfliesen führen könnte.

Verfugen und versiegeln von Zementfliesen: Alle unsere hochwertigen Zementfliesen haben bereits eine erste Schicht von Versiegelung. Dieses dient dem Schutz der Fliesen gegen Staub usw. bedeutet aber auch, das Sie nicht sofort verfugen können, sondern warten müssen bis der Zementfliesenkelber vollständig ausgetrocknet ist. Dieses verhindert das Feuchtigkeit ensteht und es zu feinen Haarrissen in den Zementfliesen kommt. Wir empfehlen unsere Zementfliesen mindesten zweimal vor und einmal nach dem Verfugen zu versiegeln (dann und auch über die Fuge!) Alle Zementfliesen müssen trocken und staubfrei sein vor dem versiegeln! Sie sollten besoners vorsichtig arbeiten wenn Sie den Boden und die Wände im Badzimmer versiegeln, besonders im Nassraum oder der Dusche! Stellen Sie sicher dass das Produkt wasserfest ist. Wir empfehlen LITHOFIN MN STAIN-STOP welches nach Herstellerangaben benutzt werden sollte. Für die Versieglung nehmen Sie bitte eine Handrolle wie bei dem Streichen einer Wand. Überschüssige Flüssigkeit der Versiegelung sollte umgehend entfernt werden, so das sie nicht auf der Zementfliesen zurückbleibt. Wir empfehlen die Versiegelung alle 3 bis 4 Jahre zu wiederholen und in Nassräumen sowie der Dusche jedes Jahr. Sie benötigen etwa 1 bis 2 Liter fuer 8 bis 10 qm. Benutzen Sie nur weisse Fugenmasse da andere Farben zu Verfärbungen auf den Zementfliesen fuühren könnten. Unsere Zementfliesen sind in Europa nur für Innen geeignet, das sie nicht frostsicher sind. Unsere hochwertigen Zementfliesen eignen sich sehr gut in Kombination mit einer Fussbodenheizung.

 

London 212 installiert auf einem Küchenboden

Pflege von Zementfliesen:

Wir empfehlen die Verwendung von ausschliesslich ph-neutralen Seifen einmal die Woche z.B. von LE SAVONNIER MARSELLAISdie wir direkt aus Frankreich importieren. Sie können diese aber auch bei Amazon bestellen.

 

Diese Seife wurde bereits um 1900 verwendet und wie wir finden ist es das beste und günstigste Reinigungsprodukt um hoch-wertige Zementfliesen richtig zu reinigen. Mit jeder Reinigung gibt es einen neuen Schutz.Die Verwendung ist sehr einfach indem Sie etwas Seife in einen 5 Liter Eimer Wasser geben und mischen.

 

Wichtig: Benutzen Sie auf gar keinen Fall Reiniger die Säure bzw. Acid-basiert sind (z.B. mit Zitronen, Essig etc.) da diese nicht nur die Versiegelung sondern auch die Zementfliesen direkt angreifen und beschädigen können. Benutzen Sie auch keinen Bleicher oder einenDampfreiniger. Bitte handeln Sie schnell und entfernen z.B Rotwein, BBQ Sauße usw. umgehend da es trotz Versiegelung zu Flecken führen kann die unter Unständen nicht mehr weggehen, falls diese nicht sofort entfernt werden.